Schnittmuster mundmasken

Der Link wird in einem neuen Fenster geöffnet. Wenn Sie noch nicht mit dem Drucken einer PDF-Datei zu finden sind, lesen Sie meinen Artikel zum Drucken von PDF-Mustern. Stellen Sie sicher, dass Sie das Testquadrat messen, um sicherzustellen, dass das Muster skaliert wurde. Der beste Weg, die PDF-Datei zu drucken, besteht darin, sie auf Ihren Computer herunterzuladen und dann in Adobe Reader zu öffnen. Einige Internet-PDF-Reader sind nicht großartig und können Probleme verursachen. Adobe Reader ist ein kostenloses Programm, das die meisten von Ihnen bereits haben werden. Ich passte das Muster an, um die Vordernaht um etwa 3/4″ – 1″ zu verlängern und verbinde sie dann mit einer Kurve wieder an den ursprünglichen unteren Rand. Du bekommst kein gutes Siegel mit Bart, aber es wird ihn davon abhalten, sein Gesicht zumindest zu berühren. Dies ist ein niedliches Muster. Für alle, die kommentiert, ob Masken wie diese CDC oder EPA zugelassen sind, oder in irgendeiner Weise geeignet für den Einsatz von medizinischen Fachkräften in einem klinischen Umfeld sind, denke ich, es ist offensichtlich, dass sie es nicht sind.

Diese Muster sind für die Verwendung von gewöhnlichen Leuten, die jede Art von Schutz vor jedem überhaupt bevorzugen würde. In Bezug auf die Beschwerden der elastischen Ohrschlaufen, können Sie eine Stoffhülle oder ein Gehäuse für die elastische machen und vielleicht 1/4″ extra auf der Kante jedes Stückes hinzufügen, um die zusätzliche Masse zu berücksichtigen. Um diesen Schritt einfacher zu machen, verwenden Sie einfach etwas Bias Tape und nähen Sie es in der Längsrichtung geschlossen. Können Sie das Muster annehmen, um hinter Ihrem Kopf mit dem Stoff selbst zu binden (vielleicht mit Velcro, um die beiden Stoffenden zusammen zu befestigen oder sogar einen Knoten, wenn der Stoff es zulässt? Ich denke, es wird viel bequemer zu tragen sein, als mit elastischen (es tut nach einer Weile in den Ohren und in den Haaren gefangen werden, wenn hinter dem Kopf getragen). Denken Sie an etwas Ähnliches wie dieses Bild. Ich wollte Ihnen nur für die Muster danken! Ich habe eine von jedem gemacht und Ihre Anweisungen waren perfekt! Was für ein tolles detailliertes Muster und Video. Das Video ist besonders hilfreich, sehr gut gemacht! Ich bin Krankenschwester und weiß es zu schätzen, dass ein Filter in die Masken mit den Taschen gelegt werden kann. Ihre Website ist schön! Nochmals vielen Dank für Ihren Beitrag! Ich benutze 8″ lange elastisch auf Frauen Modell, 9″ für Männer, und 7″ für größere Kinder Muster – machen sie wenig Anpassungen, je nachdem, für wen die Maske ist. Ich nähe die Kanten zusammen, weil meine Knoten nicht in die Hülse passen, und so kann ich weniger elastisch pro Maske verwenden.

Vielen Dank für all die Mühe, die in diesem tollen Muster ging! Vielen Dank, dass Sie dies gepostet haben! Super einfach zu folgen. Ich fand einige eisenbare elastische auf Etsy, die wirklich gut funktioniert und jetzt können wir unsere Masken in den Trockner setzen. – Gesichtsmasken mit elastischen Ohrhaken können besser für die Wiederverwendung geeignet sein.“ Derzeit besteht eine hohe Nachfrage nach allen Arten von Gesichtsmasken. Da Einwegmasken schwer zu finden sind, haben viele Menschen Stoffmasken hergestellt, um sie als schützende Gesichtsbedeckungen zu verwenden. Vielen Dank für dieses gut geschriebene freie Muster. Sie können sagen, dass Sie eine Menge Arbeit & Zeit in dieses Tutorial & Muster setzen. Vielen Dank für das Teilen mit uns allen! Sie haben absolut Recht. Wenn die Leute die CDC-Website überprüfen würden, würde es klar erklären, dass ein bisschen Informationen. Meine Tochter, die einen Master-Abschluss in Mikrobiologie hat und sich mit Plagen und Viren auskennt“, erklärte uns das.

Nur N95 es & N100 hilft, aber ihre nicht Narren Beweis ohne Hazmat Anzüge & Masken aufgrund der Größe des Virus. Deshalb infizierten sich einige unserer Ärzte und Krankenschwestern. Unser medizinisches Personal braucht also die Welt, um sie in unseren Gebeten zu halten, da sie eine sehr gefährliche Aufgabe haben.

Comments are closed.